logo

Gesellschaftswissenschaften

Ab dem Schuljahr 2015/16 haben die Schülerinnen und Schüler der 9.Klassen die Möglichkeit im Wahlpflichtbereich das Fach Gesellschaftswissenschaften zu wählen. Hier werden die Fächer Sozialkunde, Geschichte, Geografie, Wirtschaft-Recht, Ethik und Religion vernetzt. Die Jugendlichen setzen sich mit der Komplexität menschlichen Zusammenlebens aus unterschiedlichen Perspektiven auseinander und beziehen dabei außerschulische Partner und Lerngelegenheiten (Lernen durch Engagement) mit ein. Sie erhalten die Möglichkeit, ihre eigenen Interessen und Vorstellungen einzubringen und in Projekten umzusetzen.

Im Unterricht werden vielfältige Methoden genutzt und eingesetzt, die vor allem die Kreativität und das Engagement der Schüler fördern!

Die Schülerinnen und Schüler erstellen Lernspiele zur Biografie und testen diese untereinander aus.

 

 

(verantwortliche Lehrer: M.Wiesner, C.Sperling, D.Fröhlich)

 

Seit diesem Schuljahr (2018/19) gibt es im Rahmen des Fachunterrichts Gewi einen Kurs, der sich v.a. mit europäischen Themen beschäftigt und in den Unterricht das Erasmus Plus Projekt „Wohngemeinschaft Europa-Leben unter einem Dach“ einschließt. Die Europaklasse besuchen 21 Schüler.

(Verantwortliche Lehrer: S.Schneider, C.Sperling, S.Gerhardt)