logo

Geschichte

Ziele und Aufgaben des Geschichtsunterrichtes

Zentrale Aufgabe des Geschichtsunterrichts ist die Förderung und Entwicklung eines reflektierten und selbstreflexiven Geschichtsbewusstseins, das auf systematisch aufgebautem, mit fachspezifischen Methoden erschlossenem Wissen beruht. Die Ausbildung einer eigenen Identität auf der Grundlage der freiheitlich-demokratischen Gesellschaftsordnung wird unterstützt. Jeder Mensch ist in seinem Alltag eingebunden in geschichtliche Bezüge, die seine Einstellungen und sein Handeln prägen. Zugleich begegnet er ständig Interpretationen und Deutungen von Geschichte. Auf diese Weise trägt die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit zu einem besseren Verständnis der Gegenwart bei. Somit bietet der Geschichtsunterricht Orientierungshilfe in Gegenwart und den Bestand und die Zukunft. Um die Schüler/innen zu befähigen, zukünftige individuelle und gesellschaftliche Handlungsoptionen zu entwickeln, finden auch alternative Orientierungsmuster, fragwürdige Traditionslinien sowie gelungene und gescheiterte Lebens- und Gesellschaftsentwürfe im Unterricht Berücksichtigung. Ihre kritische Überprüfung muss vor den Wertsetzungen der freiheitlich-demokratischen Gesellschaftsordnung erfolgen. Die Auseinandersetzung mit Vergangenem, das Einbinden in unterschiedliche Kontexte und die Bedeutungszuweisungen für die Gegenwart sind notwendig an Sprache gebunden, deshalb bietet der Geschichtsunterricht Möglichkeiten für eine konsequente Förderung der Sprach- und Lesekompetenz und den kritischen Umgang mit Medien.

   

(Exkursion Mittelbau Dora)

 

Die Fachschaft Geschichte

 

Herr Bergner

Frau Beyer                       

Frau Dornheim                

Herr Fröhlich  

Herr Gerhardt                        

Frau Günther

Frau Keil

Frau Müller

Herr Rammner

Frau Sperling

Frau Zebe

 

Stundentafel:

Kl. 5

Kl. 6

Kl. 7

Kl. 8

Kl. 9

Kl. 10

gA/11

gA/12

eA/11

eA/12

1

1(+1)

2

2

1

2

2

2

4

4

 (Hinweis: in Klassenstufe 6: 1 WST Geschichte/Geographie/Media)

 

Mögliche Projekte:

Klasse 5:       -Stadtführung Ilmenau (Unterrichtsgang; ca. 3h)

                     -Ur- und Frühkunde- Museum, Multimediashow in Weimar

Klasse 6:       -Projekt Rom (innerhalb der Geschichtsstunden)

Klasse 7:       -Leben auf einer Burg (Exkursion Kronach/ Festung Rosenberg)

Klasse 8:       -Zeitalter Absolutismus (Exkursion Gotha/ Schloss Friedenstein)

Klasse 10:     -Das nationalsozialistische Deutschland (Exkursion Erfurt/Erinnerungsort Topf & Söhne)