logo

Unser Skilager vom 26.01.-01.02.2019 in Janov nad Nisou

Am Samstag, den 26.01., begann unser Skilager in Janov nad Nisou mit vierzehn Lindenbergern. Nach unserer neun stündigen Busfahrt (viel Stau) und als unsere Zimmer bezogen waren, starteten wir eine Wanderung, um die Wege kennenzulernen. Am nächsten Tag gingen wir nochmal den gleichen Weg bis ins Skigebiet, um uns unsere Ski zu holen. Leider blieb deshalb nur noch eine halbe Stunde zum Skifahren, bis wir schon wieder zu Mittag in die Herberge mussten. In den darauf folgenden Skitagen lernten die Anfänger sehr schnell das sichere Stehen auf den Ski und die Fortgeschrittenen hatten schon neue Techniken geübt. Leider konnten wir am Dienstag nicht wie in den vorhergehenden Jahren nach Liberec fahren, dafür haben wir aber eine schöne Wanderung bei traumhaftem Wetter gemacht. Am Nachmittag des letzten Tages in dem kleinen Skigebiet bekamen alle Schüler während des Einkehrschwungs einen warmen Kakao. Wie jeden Abend saßen die Schüler im Flur zusammen und spielten Kartenspiele bis spät am Abend, natürlich wurde dabei auch die Nachtruhe immer eingehalten XD. Donnerstag war der Plan in ein größeres Skigebiet zu fahren, dabei gab es jedoch Schwierigkeiten. Es waren zwei Autos zusammen geprallt und wir standen zweieinhalb Stunden bis wir weiterfahren konnten, deshalb blieb uns dort nur noch wenig Zeit. Am letzten Abend gab es für alle noch Knoblauchbrot, nachdem die Pistensau und das Skihasl gekrönt wurden. Als wir nach der Heimfahrt am Freitag Zuhause ankamen, war die schöne Woche auch schon vorbei.

Johanna Möller