logo

Jugend trainiert für Olympia - Ski Alpin

Erfolgreich und bei nicht ganz so stürmischem Wetter, wie im vergangenen Jahr, bestritten 10 Schüler/innen des Lindenberggymnasiums das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ Ski Alpin in der Skiarena Heubach im Thüringer Wald. Gut gelaunt und wohlauf ging es mit den Skiern im Auto zum Wettkampfort und sofort nach dem Umziehen ging es rauf auf die Piste. Auf dem super präparierten Skihang stand bereits der Riesenslalomkurs, der zeitnah besichtigt wurde, und Frau Mähler gab noch kleine Hinweise und Tipps für die 2 Wettkampfabfahrten. In einem Starterfeld von ca. 80 Kindern aus Thüringer Grundschulen, Regelschulen und Gymnasien schlugen sich unsere Schüler/innen sehr positiv. Es gab Einzelstarter, Mädchen- (4) und Jungenmannschaften (6) und Mixed Teams (4). Die beiden Mädchenmannschaften (Helene Gurk, Shenola Großmann, Ina Leipe und Collien Weigt // Lydia Töpfer, Giselle Kühnert und Svenja Weißleder) fuhren auf die Plätze 2 & 3 und das Jungenteam (Sebastian Busch, Dario Senger und Richard Meissner) belegte den 2. Platz.