logo

Schleifen für Europa

-ein Artikel von Lisa-

Herr Haak, der Kursleiter des Physik Leistungskurs, legte bei seinem Projekt besonders Wert auf praktische Arbeit. So fertigten die Schüler dieses Kurses, Bänke für das Schulgelände an und bemalten diese anschließend in den Farben der Gründungsländer der EU. Das Projekt das im Keller des Schulgebäudes stattfand, gestaltete sich insgesamt sehr laut und staubig, auch ein Hauch von Mettbrötchen und Sägespänen lag in der Luft. Trotzdem hat man den Schülern die Freude und die Motivation angesehen, was sich durch laufende Musik und lautes Gelächter zeigte. Franziska S., welche auch den Physik Leistungskurs belegt, erzählte uns über den starken Zusammenhalt des Kurses, „Jeder hilft jedem.“ Jedoch achtete Herr Haak darauf, die Arbeit fair und gleichmäßig zu verteilen. So gab es ein strukturiertes Aufgabenfeld für Mädchen und für Jungs. Während die einen mit der Vermessung der Materialien beschäftigt waren, haben die anderen ihr Können an Bohrer, Säge und Schleifpapier bewiesen.