logo

Die Jugend kann die Welt bewegen

Dieses Motto wurde eine ganze Woche lang wortwörtlich genommen. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen unserer Schule hatten die Möglichkeit ihre Wünsche an die Zukunft zu formulieren, ihre Stärken zu erkennen, diese in kleinen Theaterszenen darzustellen, Reden zu schreiben und Informationen kritisch zu hinterfragen.
"Jugendliche ernst nehmen", das fördert Creative Change aus Offenbach, die mit Unterstützung des Jugendamtes des Ilmkreises an unserer Schule 4 Tage mit den Jugendlichen arbeiteten. 
Und was wünschen sich unsere Schülerinnen und Schüler hautsächlich: 
mehr Räume für Jugendliche, mehr Mitsprache und eine bessere Infrastruktur im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs.